logo

Technologie

Das innovative TCR-Indachsystem bietet Wärmedämmung, Photovoltaik und Wetterschutz in einem.


Die einzelnen TCR-Elemente bilden ein absolut wasserdichtes Dach mit ästhetischem und einheitlichem Design. Mit dem TCR-Indachsystem wird Ihr Dach vom Kostenfaktor zum Energielieferanten. Hinterlüftete Photovoltaik-Module garantieren einen hohen Stromertrag. Die Wärmedämmung aus Steinwolle senkt die Heizkosten und sorgt für ein angenehmes Raumklima (Serien 2000 und 600).


Vorteile des TCR-indachsystems


Das integrierte Photovoltaik-Dach von Designergy ist äusserst robust, schneefest und absolut wasserdicht. Ausserdem wird das TCR-Dach höchsten ästhetischen Ansprüchen gerecht.

❏ Glas/Glas PV Module: die monokristallinen Solarzellen werden durch zwei Glasschichten geschützt. Das bringt eine größere strukturelle Steifigkeit. Ausserdem werden Mikrofrakturen und Degradation der Solarzellen verhindert.

❏ Schneefest: Das integrierte Photovoltaik-Dach trägt eine Last von bis zu einer Tonne pro Quadratmeter (Elemente der Serie 2000). Dies entspricht 10 Metern Neuschnee oder 2,5 Metern nassem Schnee.

❏ Begehbares Dach: Ein TCR-Dach kann ohne Bedenken betreten werden. Das erleichtert die Installation und die Wartung ungemein. Mehr Infos zum begehbaren Dach.

❏ Warme Winter, kühle Sommer: Das TCR-Dach wird mit Steinwolle gedämmt. Das Naturprodukt sorgt für ein angenehmes Raumklima. Steinwolle ist formstabil, nimmt keine Feuchtigkeit auf und brennt nicht.

❏ Einfacher Blitzschutz: Ein Blitzschutzsystem kann ganz einfach an lediglich zwei Enden angeschlossen werden, da alle TCR-Elemente bereits miteinander verbunden sind.

Mehrere Informationen finden Sie in einem beilegenden Dokument (siehe unten)


TCR Indachsystem: saubere und graue Energie.


Photovoltaik-Anlagen erzeugen bei der Stromproduktion kein klimaschädliches Kohlendioxid (CO2). Ausserdem setzen sie keine Stickoxide frei, wie sie bei der Verbrennung von fossilen Energieträgern entstehen. Stickoxide sind die Ursache für den Smog über Grossstädten und tragen zu einer hohen Ozonkonzentration und saurem Regen bei.

Das TCR-Indachsystem besteht aus zahlreichen Einzelkomponenten, für deren Herstellung Rohstoffe aus der Erde gewonnen und in einer Fabrik verarbeitet werden. Die Komponenten werden zur Baustelle transportiert und montiert. Am Ende seiner Lebensdauer wird das Dach abmontiert und entsorgt. Diese Vorgänge verbrauchen Energie: die sogenannte graue Energie.
Ein TCR System produziert in einem Jahr durch Photovoltaik mehr Energie als seine eigene graue Energie.

Mehrere Informationen finden Sie in einem beilegenden Dokument (siehe unten)

Steinwolle


Die Wärmedämmung im TCR-Indachsystem besteht aus Steinwolle. Steinwolle ist äusserst langlebig, nimmt keine Feuchtigkeit auf und bietet optimalen Lärm- und Brandschutz.

Ideale Wärmedämmung Die Steinwolle enthält im Inneren viel Luft, das trägt auch zu den hervorragenden Wärmedämmeigenschaften bei. Doch noch wichtiger ist die Konsistenz über die Zeit dieser Eigenschaft, die die Steinwolle von anderen Dämmstoffen im Bauwesen unterscheidet.

Brandschutz Steinwolle brennt nicht. Sie hat einen Schmelzpunkt von über 1.000° C. Steinwolle hindert allfälliges Feuer an der Ausbreitung.

Gesundheitsaspekt Die Arbeit mit Steinwolle ist für die Gesundheit unbedenklich. Selbst unter hohen Temperaturen setzt Steinwolle keine toxischen Gase frei. Die Steinwolle ist in der Gruppe 3 der IARC eingestuft und bedeutet: für den Menschen nicht krebserzeugend.

Keine Feuchtigkeit Steinwolle nimmt keine Feuchtigkeit auf und widersteht Schimmel, Fäulnis und Ungeziefern.

Mehrere Informationen finden Sie in einem beilegenden Dokument (siehe unten)


LINK

Finanziellen Förderung für Photovoltaik


LINK

Das Gebäudeprogramm


PDF

Die nachhaltige Energie durch das TCR System erzeugt


PDF

Das TCR-System hat eine geringe Graue Energie


PDF

Die Vorteile von betretbare photovoltaik Module


PDF

Die Vorteile der Dämmung mit Steinwolle


PDF

Erläuterung einiger Technischer Begriffe